Satsang-Programm



 

Programm-Ablauf


Montags | 19:30-21:00 Uhr (Einlass ab 19 Uhr):


Lesung spriritueller Texte und Video-Vorträge zum aktuellen Wochenthema, sowie 30-35 Minuten gemeinsame Meditation.

Kurze Erzählungen sowie 'Fragen & Antworten' runden das Programm ab.

 

 

 

Mittwochs | 19:00-21:00 Uhr:


Lesung spriritueller Texte und Video-Vorträge zum aktuellen Wochenthema, danach 1 Stunde gemeinsame Meditation.

Kurze Erzählungen sowie 'Fragen & Antworten' runden das Programm ab.

 

 


Was bedeutet "Satsang"?


Satsang (Sanskrit, m., सत्सङ्ग, satsaṅga, Hindi, m., सत्संग , satsaṅg,

von sat = wahr, sang = Umgang) bezieht sich auf eine Gemeinschaft mit dem Ziel, etwas über die Wahrheit zu lernen. Satsang nach der Tradition von Sant Mat ist ein Treffen, bei dem man etwas über Gott, die Seele und die spirituellen Lehren erfährt. Der Satsang wird entweder vom spirituellen Lehrer selbst oder - wie auch in unserem Fall - von Beauftragten gehalten.

Seiten-Auswahl



Ewiger Kalender

 

 

 

 

"Unsere Seele ist grenzenlos. Hinter den Trennungen, die wir auf der physischen Ebene schaffen, verbirgt sich eine vereinende Kraft, die alles Leben miteinander vereint."

- Sant Rajinder Singh Ji Maharaj

 

 

 

 

 

 

 

Alle Meditationstreffen sind kostenfrei

Wir freuen uns auf Ihren Besuch