Meditationszentrum München

 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in München meditieren lernen!

 

Stress abbauen, Achtsamkeit entwickeln, sich Wohlfühlen in der eigenen Haut, die innere Kraft entdecken: In unserem Meditationszentrum im Herzen von München zwischen Maxvorstadt und Schwabing treffen sich regelmäßig nette Menschen, die in offener Atmosphäre meditieren (lernen).

Wir bieten Meditationskurse an und laden zu interessanten Vorträgen rund um die Themen Meditation, Ernährung, und Persönlichkeitsentwicklung ein.

Meditation kann für Menschen jeden Alters, mit jeder Glaubensausrichtung und in den verschiedensten Lebensumständen eine wertvolle, persönliche Erfahrung sein.

 


Meditationstreffen und Kurse mit netten Leuten in einem ruhigen Zentrum. Das Zentrum arbeitet nicht kommerziell, alle Kurse und Vorträge der Wissenschaft der Spiritualität e.V. werden kostenfrei angeboten.

 

 

 

Meditationskurs: 4 Abende für Einsteiger

Donnerstag, 19:00–20:30 Uhr 
Beginn 12.März 2020, anschließend 19.3.2020,26.3.2020 und 2.4.2020

 

In jedem Menschen liegt eine spirituelle Energie, die das Potential hat, die Ganzheit wieder herzustellen. Meditation ist der Weg, diese verborgene Kraft zu erschließen. In unserem Kurs werden die Grundlagen der Meditation auf das innere Licht vermittelt. Wir beschäftigen uns mit dem Nutzen der Meditation und üben die Meditationspraxis.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Als Arbeitsgrundlage für den Kurs dient das Buch „Heilende Meditation“ von Rajinder Singh. Es kann bezogen werden beim SKP-Verlag.


Anmeldung zum Kurs wird erbeten: 
meditation.muenchen@sos-europe.org oder Tel. (089) 54 21 20 65

 

 


 

 

Spiritueller Liederabend

Freitag, 17. Jan., 19:30-21:00 Uhr

Songs of Life

 

Wo Menschen spirituelle Erfahrungen machen, stößt die Sprache an ihre Grenzen, um das Erlebte zu vermitteln. Tiefe Gefühle von Glück und Liebe werden darum von jeher durch Musik und Poesie ausgedrückt.

 

Im Rahmen dieses spirituellen Liederabends teilt Sylvia Kugler verschiedene Lieder mit den Zuhörern, die sie auf ihrem Weg begleitet haben und erklärt ihre persönliche Beziehung zu den jeweiligen Liedern und zur Meditation.
Der Abend endet mit einer gemeinsamen Meditation.

 


Sylvia Kugler ist Physiotherapeutin, Gyrotonic-Therapeutin, Sängerin, Voice-Coach und Mutter von zwei Kindern. Sie meditiert seit 20 Jahren.

 

 


 

Vortrag: Fit mit Spiritualität und Meditation

Freitag, 14. Februar, 19:00–20:30 Uhr


Ein Weg zu innerer Harmonie und Glück


Ohne Liebe und Licht können wir nicht so richtig glücklich werden. Unsere Gedanken, Worte und Taten und die Ernährung spielen eine wesentliche Rolle. Wir können wählen, worauf wir unsere Aufmerksamkeit lenken.

Die Referentin zeigt einen Weg, um durch Meditation den Schlüssel für innere Harmonie und Glück zu finden.

 

 

Referentin: Ingrid Kraaz von Rohr ist Heilpraktikerin, Gesundheitscoach, Dozentin, Autorin zahlreicher Bücher zu Selbsthilfe und klassischer Homöopathie.

 



Workshop: Die Kunst der Konfliktlösung - Spirituelle Aspekte einer positiven Streitkultur

Samstag, 29. Februar, 10:00-13:00 Uhr

 


Konflikte gehören zum Leben dazu, auch wenn man sich noch so sehr um Gelassenheit und Frieden bemüht. Sie haben einen Sinn für alle Beteiligten und enthalten immer eine tiefere Bedeutung.

Die eigene innere Haltung und andere spirituelle Aspekte können heikle Situationen positiv beeinflussen und sogar auflösen, wie die neuere Konfliktforschung zeigt.
Die Aussichten für eine konstruktive Konfliktlösung ohne Verlierer steigen enorm.

 

 

Referent: Alois Kessel ist Heilpraktiker für Psychotherapie. Er widmet sich als Coach der Lebens- und Konfliktberatung und ist darüber hinaus ein erfahrener Referent und Seminarleiter.

 


 

Vortrag: Stressfrei durch den Alltag mit Meditation

Freitag, 6. März, 19:00–20:30 Uhr

 

Wie entsteht Stress?  Welche Auswirkungen hat Stress auf unser körperliches, emotionales und mentales Empfinden?

 

Meditation ist eine zeitgemäße und effiziente Methode um den Stress und die Auswirkungen von Stress zu reduzieren.
Mit einer Kurzanleitung zur Meditation und einer praktischen Übung.

 


Referent: Johann Tesch ist Unternehmensberater und Seminarleiter. Er war für große internationale Konzerne im Management tätig und verbrachte beruflich mehrere Jahre in Mittel- und Südamerika. Er meditiert seit über 35 Jahren.

 


 

 

 

Weitere regelmässige Programme

 

MEDITATION LIGHT 

Immer montags von 19:30 - 21:00 Uhr

Meditation, Lesung, Video, Erfahrungsberichte
Mit ausführlicher Einweisung in die Technik der Meditation auf das innere Licht und gemeinsamer

Meditationsübung. Es sind keine Vorkenntnisse und keine Anmeldung nötig.

 

 

HAPPY MEDITATION

Jeden Donnerstag um 19:00 Uhr gibt es eine EINFÜHRUNG IN DIE MEDITATION, in eine sehr einfache Methode, die von jedem leicht erlernbar ist. Es ist dazu keine besondere Körperhaltung erforderlich, wir meditieren bequem im Sitzen.Zur Einstimmung lesen wir einen Text, anschließend meditieren wir für ca. 30 Minuten und zum Schluss ist beim Tee Raum für Ihre Fragen.Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

 

Spiritueller Vormittag

Jeden Sonntag, 10:00-12:00 Uhr

Einstimmung und anschließend Meditation.
Spirituelle Texte und themenbezogene Videos.