Herzlich willkommen!

 

Du findest bei uns Meditationskurse und Meditationstreffen mit netten Leuten im Herzen von Hamburg Eppendorf.

Unsere Meditationsgruppe ist nicht kommerziell orientiert. Alle Veranstaltungen der Wissenschaft der Spiritualität e.V. werden gemäß der Tradition von Sant Mat kostenfrei angeboten.

 

 

 

Interaktiver Vortrag:
„Nie mehr Ärger mit dem Ärger“

Gewaltfreie Kommunikation in der Praxis


Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus) wird der Vortrag auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.


(Samstag, 14. März von 15.00-17.30 Uhr)


Die größte Herausforderung auf dem spirituellen Weg ist es zu lernen, mit den eigenen Gefühlen umzugehen, gerade auch mit dem Ärger, also Friedfertigkeit mit uns selbst und anderen gegenüber wirklich zu fühlen.

In diesem interaktiven Vortrag geht es darum zu erfahren, wie wir mit Ärger umgehen können.
Wir werden uns der zugrunde liegenden Strukturen bewusst und können schließlich die Gedanken und Gefühle so beherrschen, dass Ärger nicht mehr explosiv zum Ausdruck kommen muss und Verletzungen oder Schaden anrichtet.
Wir lernen Techniken aus der Gewaltfreien Kommunikation, die helfen, den Ärger nach und nach abzubauen und wieder zu einer Sprache der Verständigung zu kommen.
Wir bekommen Anregungen für eine Kommunikation von Herz zu Herz und von Seele zu Seele.

Zum Abschluss des Nachmittags praktizieren wir eine kleine Meditationseinheit mit der Meditation auf das innere Licht.


Anmeldung per Mail bitte an: meditation.hamburg(at)sos-europe.org
bitte angeben: Betreff: Vortrag Ärger 2020
Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

 

 

Vortrag: Sollte der Mensch Vegetarier sein?

Was sagen Religion und Philosophie dazu?
Und: Die Rechte der Tiere

Navigation


Start

Kontakt

Wegbeschreibung

Meditation

 

E-Mail: hamburg(at)sos.org
Telefon: 04102 / 6787810

 

 

 

Besuche uns auf Facebook
Dort gibt es viele tolle Beiträge rund um das
Thema Meditation

 

 

 

.

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus) wird der Vortrag auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Samstag, 4. April von 15.00-17.00 Uhr

Was sagen Religion und Philosophie dazu? Und: die Rechte der Tiere.
Die Frage, vegetarisch oder vegan zu leben, ist von unterschiedlichen, teilweise leidenschaftlich und konträr vertretenen Weltbildern geprägt.

Diese Weltbilder und ihre emotionalen Hintergründe werden in diesem interaktiven Vortrag verständlich und lebendig dargestellt und diskutiert.
Inhalte: „Gesundheitsstudie“ in der Bibel, hinduistische Karma- und Elementenlehre, Vegetarismus im Buddhismus, Gedankenwelt der säkularen Philosophie, gastrosophische Gebote sowie mikrorevolutionäres Verhalten der Verbraucher, Tierrechte in Philosophie und bundesdeutscher Rechtsgeschichte. Interaktive Diskussion über ethische Problemfälle.

Referent:
Ralf Müller-Amenitsch, Rechtsanwalt aus Berlin
Mitglied der Kulturstiftung für interreligiöse Bildung und Begegnung.
Autor von „Vegan im Recht“ und deutscher Repräsentant der International Vegan Rights Association (IVRA)

 

Anmeldung per Mail bitte an: meditation.hamburg(at)sos-europe.org
bitte angeben: Betreff: Vortrag Vegetarier 2020
Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!



 

Schnupperkurse

Schnupperkurse in die Meditation auf das innere Licht

In unseren kostenfreien Schnupperkursen stellen wir dir die Meditation auf das innere Licht nach Sant Rajinder Singh Ji Maharaj vor.
Während dieser stillen Meditation konzentrieren wir uns auf das sogenannte dritte Auge, auch Stirn-Chakra oder Ajna-Chakra genannt. Jeder kann diese einfache Art der Meditation erlernen und von dem großen Nutzen für Körper, Geist und Seele profitieren.


Inhalte:
– Meditationstechnik
– Bedeutung des Stillsitzens
– Beruhigung der Gedanken / des Gemüts
– Entspannung und Stille
– Erholsamer Schlaf
– Körperliche und emotionale Stressreduzierung
– Meditation als Medizin für die Seele
– Achtsamkeit und Präsenz
– Entdeckung deines spirituellen Potentials
– Integration der Meditation in den Alltag
– Der Nutzen eines spirituellen Lehrers


Schnupperkurs für alle
immer samstags, vier Termine über vier Wochen
18.04.20, 25.04.20, 02.05.20, 09.05.20
Uhrzeit: immer von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

 


Anmeldung per Mail bitte an: meditation.hamburg(at)sos-europe.org
bitte angeben: Betreff: Schnupperkurs
Alle 2020 Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

 

 

Schnupperkurs für junge Erwachsene (18-35 Jahre)
immer donnerstags, vier Termine über vier Wochen
16.04.20, 23.04.20, 30.04.20, 07.05.20
Uhrzeit: immer von 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

 


Anmeldung per Mail bitte an: meditation.hamburg(at)sos-europe.org
bitte angeben: Betreff: Schnupperkurs JE 2020
Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

 



Regelmäßige Veranstaltungen

Meditation:
Gemeinsame ein- oder mehrstündige Meditation bieten die Gelegenheit, die eigene Praxis in der Gruppe zu vertiefen.

 

Satsang

Satsang bedeutet "Eins-Sein mit der Wahrheit". Anfangs lesen wir Texte zu Meditation und ethischer Lebensführung. Es folgen DVD-Ausschnitte aus den Vorträgen unserer Meditationslehrer. Anschließend meditieren wir ca. 30 Min. auf inneres Licht (Jyoti-Meditation).


Retreat

Ein- oder mehrtägige spirituell ausgerichtete Treffen. Auf einem Retreat meditieren wir 6 - 8 Stunden am Tag, begleitet von Lesungen und Filmausschnitten, köstlichem vegetarischem Essen und dem Austausch mit spirituell interessierten Menschen.


Veranstalter: Wissenschaft der Spiritualität e.V.
Meditationsgruppe Hamburg
Eppendorfer Weg 232, 20251 Hamburg (LAB)
www.wds-online.eu
www.meditation-hamburg.info


Unsere Räumlichkeiten findest du im LAB (Lange Aktiv Bleiben - im Erdgeschoss) in Hamburg-Eppendorf

U-Bahn Station: Hoheluftbrücke
Bus 5: Eppendorfer Weg / Hoheluftchaussee


immer donnerstags, vier Termine über
vier Wochen,
Termine sind: 16.04.20, 23.04.20, 30.04.20, 07.05.20
Uhrzeit: immer von 19:30 Uhr - 21:30 Uhr