Herzlich willkommen bei der Meditationsgruppe Bonn

 

Regelmäßige Veranstaltungen

(fast) jeden Sonntag:


Meditation

von 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr.

Satsang (Lesungen, Video, kurze Meditation)

von 11.00 Uhr bis 12.15 Uhr.

 

Meist im

"Margarete-Grundmann-Haus",

Lotharstr. 84-86,

53115 Bonn-Kessenich,

Raum 2.

>> Neu ab 2020: im großen Saal. <<


 

Die wöchentlichen (kostenfreien) Treffen werden individuell und aktuell gestaltet, jeweils ausgerichtet auf ein Wochenthema.
Wir meditieren gemeinsam, lesen spirituelle Texte von Heiligen und Mystikern und schauen Filmausschnitte aus Vorträgen von Meistern der Sant Mat Tradition.
Im Anschluss nehmen wir uns gemeinsam Zeit für Tee und Gespräche.

 


Die nächsten Meditations/Satsang Termine

 

Datum  

Art der Veranstaltung

Ort

______________ _____________________ ________________________
16.02.2020
Meditation & Satsang

Margarete-Grundmann-Haus

Großer Saal             .

23.02.2020
Meditation & Satsang

Margarete-Grundmann-Haus

Großer Saal             .

01.03.2020
Meditation & Satsang

Margarete-Grundmann-Haus

Großer Saal             .




08.03.2020
Meditation & Satsang
Margarete-Grundmann-Haus

Grosser Saal           .

15.03.2020
Meditation & Satsang

Margarete-Grundmann-Haus

Großer Saal             .

22.03.2020

Meditation & Satsang

Margarete-Grundmann-Haus

Großer Saal             .










 

 

Aktuelles/Änderungen

 

 

Der neue „Dienstag Abend“:

 

Ab Dienstag, den 28.01.2020, 19:00-20:30 Uhr, bietet sich in Bonn unter dem Thema



„Meditation und spirituelle Entwicklung“



die Gelegenheit die Grundlagen für erfolgreiche Meditation und spirituelle Entwicklung in der Gruppe zu erarbeiten und zu vertiefen.



Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Wie immer ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten unter:

bonn@sos.org

 

 

-----------------------------------------------

 

Vortrag

 

Am 06.November freute sich die Meditationsgruppe Bonn zu einem öffentlichen Vortrag

im Grossen Saal des Margarete-Grundmann-Hauses

 

Andrew Vidich Ph.D.

 

begrüssen zu dürfen:

 


Meditation - Der Weg zu völliger Glückseligkeit

 

Eine entscheidende Frage im Leben ist, ob wir dauerhaftes Glück gefunden haben. Meist ist unser persönliches und berufliches Leben nicht das, was es sein könnte. Dieser Vortrag stellt eine wirkungsvolle Praxis der Meditation vor, um der Glückseligkeit ein Stückchen näher zu kommen und uns wieder mit unserer Quelle zu verbinden. Der Vortrag wird begleitet durch die Aufführung mystischer Poesie von TAMIR, Schauspielerin und Dramatikerin, New York.

 

Mittwoch, 06.11.2019, 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr

 

Der Vortrag wurde auf Englisch gehalten und auf Deutsch übersetzt.

Der Besuch des Vortrags war, wie immer, kostenfrei.

Alle waren herzlich eingeladen.

Ungefähr 80 Besucher genossen einen spannenden, sehr inspirierenden Vortrag.

 

Andrew Vidich ist ein amerikanischer Autor, Pädagoge und Referent. Der New Yorker war Ausserordentlicher Professor für Religion am Manhattan College und am Iona College in New Rochelle. Andrew Vidich meditiert selbst seit mehr als 44 Jahren.

 

Weitere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie unter

www.vortrag-meditation.de

 

----------------------------------------------------

 

 

Buchtipps:

 

Heilende Meditation

 

 

Das große spirituelle Lebenshilfebuch über Bedeutung und Praxis der Meditation. Sant Rajinder Singh zeigt hier gerade den modernen westlichen Lesern, wie ein spirituelles Bewußtsein zu erlangen ist. Seine zentrale Botschaft ist: Glück läßt sich nicht erzwingen, der "Garten der Seligkeit" liegt in uns selbst. Erst durch die Meditation treten wir in Kontakt mit unserem unsterblichen, göttlichen Wesensanteil. Sie hilft uns, inneren und äußeren Frieden zu finden und den Alltag besser zu meistern.

 

 

 

Die Weisheit der erwachten Seele

 

 

Mit diesem Buch möchte Sant Rajinder Singh den Menschen eine praktische Anleitung geben, wie sie die Seele wieder zu ihrer ganzen Stärke erwecken können. Denn das Gemüt, die Sinne, der Körper und die Anziehungskräfte der physischen Welt haben die Seele in einen Zustand der Vergessenheit versetzt. Wenn der Mensch die Kraft der Seele wiedergewinnt, werden ihre Weisheit, Unsterblichkeit, Liebe, Furchtlosigkeit, Verbundenheit und Glückseligkeit dem Leben eine ganz neue Dimension erschließen. Sant Rajinder Singh berührt in seinem Buch im wesentlichen zwei Aspekte der spirituellen Erkenntnis; das theoretische Wissen und die persönliche Praxis. Während sich der theoretische Teil des Buches mit "verwirklichten" Personen und ihren Aussagen über die Seele befasst, untersucht der zweite Teil, was dem Erkennen der erwachten Seele konkret im Wege steht und mit Hilfe welcher Techniken diese Schwierigkeiten praktisch überwunden werden können. Besondere Aufmerksamkeit gilt hierbei einer uralten, einfachen, aber bewährten Meditationsmethode: der Meditation am "dritten Auge", durch die dem Menschen überwältigende Erfahrungen, transzendente Licht- und Klangerlebnisse, zuteil werden, wie sie bedeutende Mystiker aller Religionen schon immer beschrieben haben.

 

 

Die Bücher sind erhältlich bei SK-Publikationen Verlags-GmbH zum Preis von 11,90€ bzw. 13,50€, https://shop.skp-verlag.eu .

 

 

 

 

Satsang bedeutet ...

 

"Eins mit der Wahrheit".

"Sat" heißt Wahrheit und "Sang" Versammlung.

Satsang nach der Tradition von Sant Mat ist also ein Treffen, bei dem man über Gott, die Seele und die spirituellen Lehren erfährt. Der Satsang wird entweder vom spirituellen Lehrer selbst oder von Beauftragten gehalten.

 

 

In Ausnahmefällen ist das "Margarete-Grundmann-Haus" nicht verfügbar, dann treffen wir uns abweichend an anderen Orten.

Bitte vorher anrufen:

Dr. Richard Ratka, Tel.: (02244) 79 80

Uwe, Tel.: (02643) 94 09 55


Schaut auch hier ruhig mal vorbei:

https://www.facebook.com/WdS.MeditationBonn

Kontakt

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:

E-Mail: bonn(at)sos.org