8. MEDITATIONSTAGE

Glück & Lebensfreude durch Meditation


Samstag, 09. März 2019, 11:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 10. März 2019, 10:30 - 18:00 Uhr


Neues Rathaus (Festsaal)
Hauptstraße 1, Linz-Urfahr
4040 Linz

 

Meditation ist “in”. Meditation ist ein allgemein anerkannter Weg zur Erweiterung unseres Bewusstseins und zur Erfahrung des spirituellen Aspekts unseres Daseins. Darüber hinaus beschreiben viele Ärzte und Wissenschaftler die Vorteile der Meditation vor allem bei Stressabbau und Stressvorbeugung. Diverse klinische Studien beweisen, dass stressbedingte Krankheitsbilder, wie nervöse Spannungszustände, Schlaflosigkeit, Asthma, chronische Schmerzzustände, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck und Angstzustände, sich durch regelmäßige Meditation bessern bzw. verringert auftreten.


Jüngere Studien belegen, dass Meditation überdies glücklich macht und ein tiefes Gefühl von Liebe in uns aufkommen lässt. Wer also bewusster und gesünder leben möchte, wer den Alltag mit all dem Stress und den Spannungen besser bewältigen möchte, wer innere Ruhe und Gelassenheit finden möchte, wer nach innerer Harmonie strebt, wer nach dem Sinn des Lebens sucht, wer spirituelle Dimensionen erforschen möchte und wer wirklich glücklich sein möchte - für den kann Meditation die Lösung bieten.


Für alle, die sich eingehender über Meditation und ihre Vorteile informieren oder eine „Schnupper-Meditation“ durchführen wollen, sind diese Info-Tage eine besondere Gelegenheit.

 

 

Vorträge: Samstag, 9. März 2019


 

11.00 – 12.00 Uhr
Wie werde ich wirklich glücklich?
Hilfereiche Tipps & Meditation als effizientes und nachhaltiges Mittel gegen Stress, schlechte Laune, Ärger & Co.
Dr. Jutta Starlinger (Juristin, Trainerin)

12.15 – 13.15 Uhr
Die Eigenschaften der Seele entdecken
Die Eigenschaften der Seele entdecken
Ernst Rodlmayr (EDV-Trainer)

13.30 – 15.00 Uhr
Mit Meditation zu emotionaler Balance und Ausgeglichenheit
Ein Vortrag aus der Praxis – mit neuen Erkenntnissen aus der Meditationsforschung.
Mag. Harald Hörmann (Biologe; Entspannungstherapeut MedUni Innsbruck)

15.15 – 16.30 Uhr
Fit mit Spiritualität und Meditation
Ohne Licht und Liebe können wir nicht dauerhaft glücklich sein. Unsere Gedanken, Worte und Taten sowie die Ernährung spielen dabei eine wesentliche Rolle.
Ingrid Kraaz von Rohr (Heilpraktikerin, Gesundheitscoach, Buchautorin)

16.45 – 17.45 Uhr

Unsere Gedanken formen unser Schicksal – das Schicksal der Menschheit ist Liebe
Über die Kraft der Gedanken, das Gesetz des Karmas und das Gesetz der Liebe. Wie wir unser Denken reformieren können, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.
Dr. Jutta Starlinger (Juristin, Trainerin)


 

Vorträge: Sonntag, 10. März 2019



10.30 – 11.30 Uhr
Dankbarkeit verändert dein Leben
Über Dankbarkeit als Voraussetzung für ein erfülltes Leben und Meditation als Krönung des Lebens.
Dr. Jutta Starlinger (Juristin, Trainerin)

11.45 – 12.45 Uhr
Wahres Glück kommt von innen
Meditation als Grundlage beständiger Glückseligkeit.
Ernst Rodlmayr (EDV-Trainer)

13:00 – 14.00 Uhr

Reinkarnationsforschung – Beweise für vergangene Leben?
Erinnerungen an frühere Leben, wissenschaftlich aufgearbeitet. Überblick über gut dokumentierte Fälle. Aussagen von Heiligen und Mystikern über Reinkarnation.
Johann Tesch, MAS, Wien (Business Manager)


14.15 – 15.15 Uhr
Karma – das Gesetz von Ursache und Wirkung
Wie wirkt das Gesetz des Karmas in unserem täglichen Leben? Gibt es eine Möglichkeit, aus dem Rad der Wiedergeburten auszusteigen?
Johann Tesch, MAS, Wien (Business Manager)

15.30 – 16.30 Uhr

Meditation – Detox für den Geist

Noch wichtiger, als den Körper zu entgiften, ist es, unsere Gedanken und Emotionen zu reinigen. Meditation kann uns zu tiefer Harmonie und zur Verbindung mit unserem spirituellen Wesen bringen.
Michael Ronge (Trainer, Enterprise Account Manager)

16.45 – 17.45 Uhr

„Soulergy“ – die göttliche Energie in uns

In uns verborgen liegt eine Kraft, die alle Schätze dieser Welt bei weitem übertrifft. Durch Meditation können wir sie freisetzen und damit unser Leben bereichern.
Dr. Jutta Starlinger (Juristin, Trainerin)

 


Hauptreferenten


 

Ingrid Kraaz von Rohr, München
Heilpraktikerin, Gesundheitscoach und Autorin zahlreicher Bücher


Michael Ronge, Stuttgart
Freiberuflicher Trainer, Enterprise Account Manager bei  einer internationalen IT-Firma

 



 

Alle Vorträge schließen mit einer kurzen Meditation. Danachsteht Ihnen der/die jeweilige ReferentIn im Referenten@corner für persönliche Fragen zur Verfügung.

 

Weitere Infos siehe Programmfolder (PDF 4,6 MB)


Postzusendung des Folders erwünscht?
Schicken Sie uns einfach ein Mail mit Ihrer Anschrift.